Vernissage: Kunstschule Senden / ABGESAGT

Datum: 
Sonntag, 12. Dezember 2021 - 15:00
Ort: 
Kulturbahnhof Hiltrup

Die Kunstschule Senden ist ein in Bösensell ansässiger gemeinnütziger Verein, der die ästhetisch-künstlerische Ausbildung und kompetente Begleitung der künstlerischen Praxis seiner Kunstschulmitglieder als seinen elementaren kulturellen Auftrag sieht. Die Kunstschule Senden bietet ihre Räumlichkeiten als „offenes Atelier“ an, in denen die Kunstschaffenden im gegenseitigen Austausch das Potenzial ihrer künstlerischen Aktivitäten erweitern und intensivieren können.

In unregelmäßigen Abständen finden sich unter den Mitgliedern Interessierte zusammen, um an einem Land Art-Workshop an der Algarve in Portugal teilzunehmen. Ausgesuchte fotografische Dokumentationen der künstlerischen Eingriffe in die Naturlandschaft werden in der kommenden Ausstellung „Wandlungen“ in den Räumen des Kulturbahnhof Hiltrup gezeigt.

Die Ausstellung „Wandlungen“ ist vom 12. Dezember 2021 bis zum 6. Januar 2022 zu besichtigen. Zur Eröffnung am 12. Dezember 2021 um 15 Uhr führt der künstlerische Leiter, Trutz Bieck, in die Grundsätze der Land Art sowie in die Entstehungsprozesse der vorgestellten Land Art-Projekte ein.

www.kunstschule-senden.de

Der Eintritt in die Ausstellung ist frei, es gilt die 3-G-Regelung.

 

Öffnungszeiten des Kulturbahnhof Hiltrup:

Montag von 13:00-15:00 Uhr und 17:00-19:00 Uhr + Donnerstag von 16:00-18:00 Uhr

 

Zusätzliche Termine:

Mittwochs von 16:00-18:00 Uhr + Sonntag, 19.12. von 12:00-17:00 Uhr + Sonntag, 2.1. von 12:00-17:00 Uhr

 

Coronaschutzregeln
Zum jetzigen Zeitpunkt können wir Ihnen keine verlässliche Information geben, welche Regeln am Veranstaltungstag gelten werden. Bitte informieren Sie sich auf den Seiten der Stadt Münster zu den tagesaktuellen Regeln. Aller Voraussicht nach gelten für kulturelle Veranstaltungen folgende Regeln:
- Sie müssen nachweisen, dass Sie einen vollständigen Impfschutz nach der zweiten Impfung besitzen.
- Sie müssen nachweisen, dass Sie genesen sind.
- Sie müssen einen negativen Coronatest nachweisen.
Bitte beachten Sie, dass wir Sie ohne einen der drei Nachweise und Vorzeigen eines Lichtbildausweises derzeit leider abweisen müssen. Außerdem gelten im Kulturbahnhof die bekannten Abstandsregeln und eine Maskenpflicht bis zum Sitzplatz. Bitte tragen Sie eine zugelassene Maske - in der Warteschlange beim Einlass - in allen Bereichen im Kulturbahnhof außer an Ihrem Sitzplatz.