24. Jahres- und Verkaufsausstellung

Datum: 
Sonntag, 30. Oktober 2022 - 15:00 bis Sonntag, 29. Januar 2023 - 17:00
Ort: 
Kunsthaus Kannen

Kunsthaus Kannen lädt ein zur 24. Jahres- und Verkaufsausstellung:

Die 24. Jahres- und Verkaufsausstellung zeigt etwa 200 aktuelle Bilder und Objekte von über 30 Künstlern der Outsider Art. Es sind Arbeiten von Künstler*innen mit Psychiatrieerfahrung oder einer geistigen Behinderung. In diesem Jahr sind wieder Werke von Künstler*innen aus dem Wohnbereich der Alexianer Münster, sowie von externen Künstler*innen mit Psychiatrieerfahrung vertreten.
Die Besucher erwartet eine abwechslungsreiche und faszinierende Ausstellung mit Vertreter*innen zahlreicher Stilrichtungen.
Die vielfältige Auswahl an zeitgenössischer Kunst zeigt surreal anmutende, farbige Malerei, vielfältige Aquarelle und Zeichnungen sowie Objekte aus unterschiedlichen Materialien ergänzen die facettenreiche Sammlung.
So kann man sich in den fantastischen Welten verlieren, die Stefan Tiersch in akribischer Weise erschaffen. Beide Zeichen und malen mit dünner Linie dichte Strukturen, in den man immer wieder märchenhafte Pflanzen, Tiere und Fabelwesen entdecken kann. Erneut in der Ausstellung vertreten ist Lisa Urban, die mit grafisch eindringlichen Affengestallten besticht. Aber auch abstrakt arbeitende Künstler, wie Alfred Olschewski sind vertreten. Bei Olschewskis Werken handelt es sich um Farbfelder, die durch gekonntes, strukturiertes kombinieren des Künstlers eine unerwartete Wirkungskraft entwickeln und die Betrachter*innen in ihren Bann ziehen.

Die Ausstellung läuft vom 30. Oktober 2021 bis 29. Januar 2022 und ist dienstags bis sonntags von 13.00 - 17.00 Uhr geöffnet. Führungen werden nach Vereinbarung montags bis freitags von 9.00 Uhr bis 17.00 Uhr angeboten. Der Eintritt ist frei.

Das Kunsthaus Kannen ist ein Museum für Outsider Art und Art Brut in dem seit 1996 regelmäßig stattfindenden Ausstellung zu finden. Es ist in den Klinikkomplex der Alexianer Münster GmbH, eine Fachklinik für Psychiatrie und Psychotherapie, eingegliedert.