„Alltagsheld“ - Geschichten vom alltäglichen Wahnsinn und wahnsinnigen Alltag

Datum: 
Mittwoch, 6. März 2024 - 19:30
Ort: 
Kulturbahnhof Hiltrup

Christian Nachtigäller erzählt in locker-leichtem Ton, mal lakonisch, mal humorvoll, auch mal böse, aber immer mit einem Augenzwinkern, von seinen skurrilen Begegnungen mit dem Mysterium „Alltag“. Gut gerüstet mit einer witzigen Art und einigem Einfallsreichtum, stellt er sich dem ganz normalen Wahnsinn und meistert die unglaublichsten Abenteuer. Egal ob Zugreisen, erste Dates, eine Fahrradtour mit Freunden oder das ländliche Schützenfest: Der „Alltagsheld“ Nachtigäller stolpert immer wieder in groteske Situationen und weiß sich geschickt aus diesen zu befreien. Er ist ein Meister des Spontanen, des Humorvollen und des Absurden. Eben ein wahrer „Alltagsheld“!

Der Autor: Christian Nachtigäller ist 1968 in Münster/Westf. geboren. Er ist verheiratet und hat zwei Kinder. Der Künstler und Autor lebt in Telgte. Seit 1994 erstellt Christian Nachtigäller Skulpturen, malt, stellt seine Kunst aus und schreibt ab 1999 verstärkt Gedichte und Prosa. Inzwischen hat er acht Bücher veröffentlicht. Der Westfale ist seit 2000 freiberuflicher Künstler und ist zudem an der Fachhochschule Münster im Fachbereich Design tätig.

 

VVK 12 € | AK 14 € |  ermäßigt  10 € |  Einlass 19:00 Uhr | Beginn 19:30 Uhr

Kartenvorverkauf online unter https://ticketshop.kulturbahnhof-hiltrup.de sowie im Infopunkt Hiltrup und der Stadtteilbücherei Hiltrup